Verhaltenstherapie

Unser Leben ist durch Lernvorgänge geprägt.  Aufgrund ungünstiger oder belastender Lernerfahrung können besondere unbewusste Denkweisen entstehen. Diese gilt es bewusst zu machen und sinnvoll zu korrigieren.

Betroffene eignen sich neue Einstellungen und Verhaltensweisen an, um Sichtweisen und Reaktionen auf Ereignisse zu ändern und somit Probleme zu überwinden.

Die Kognitive Verhaltenstherapie behandelt die Ursachen von Problemen. Dies kann in recht kurzer Zeit geschehen. Wir schauen im Hier und Jetzt. Wo notwendig auch in die Vergangenheit.